ePostfach - Dokumente in elektronischer Form erhalten

Als Nutzer des Online-Bankings verfügen Sie über ein elektronisches Postfach. Die Nutzung des elektronischen Postfachs bringt Ihnen viele Vorteile:

  • Beitrag zur Nachhaltigkeit durch Verzicht auf Papier
  • Automatische und sichere Archivierung der Dokumente für 10 Jahre
  • Dokumente sind im Online-Banking jederzeit und überall verfügbar
  • Gesicherte und schnelle Zustellung ohne Postwegverlust
  • Einsparung Ihrer Portokosten für den Auszugsversand
 
Nachfolgend finden Sie alle relevanten Informationen.
Wo finde ich mein ePostfach?

Gehen Sie einfach nach der Anmeldung zum Online-Banking auf den Reiter [Postfach]

Wie kann ich mein ePostfach aktivieren?

Gehen Sie nach der Anmeldung zum Online-Banking auf den Reiter [Postfach]. Dann rufen Sie den Reiter [Verwaltung] auf. Jetzt können Sie Ihren Postfachstatus ändern.

Welche Dokumente können wir Ihnen in Ihr ePOSTFACH einstellen ?

Wir stellen Ihnen folgende Dokumente in Ihr ePOSTFACH ein:

  • Kontoauszüge für Girokonten
  • Kontoauszüge für Spareinlagen, Termineinlagen, Darlehenskonten
  • Kreditkartenabrechnungen
  • Wertpapierdokumente
  • Steuerbescheinigungen und Erträgnisaufstellungen
  • Vertragsunterlagen
  • Allgemeine Mitteilungen (z.B. AGB-Änderungen) sowie sonstiger Schriftverkehr
Kann ich über eingehende Dokumente benachrichtigt werden ?

Ja, eine Benachrichtigung ist möglich. Gehen Sie nach der Anmeldung zum Online-Banking auf den Reiter [Postfach]. Dann rufen Sie den Reiter [Verwaltung] auf. Jetzt verwenden Sie den Menüpunkt [Benachrichtigung verwalten]

Wie erhalte ich Dokumente Ihrer Verbundpartner zusätzlich in das ePostfach?

Die Lieferung elektronischer Dokumente unserer Verbundpartner (R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Union Investment, DZ Privatbank) können wir aus rechtlichen Gründen nicht selbst beauftragen.

Nachdem Sie nach der Anmeldung den Reiter [Postfach] ausgewählt haben, sehen Sie neben dem Reiter [Meine Bank] für alle unsere Verbundpartner eine Auswahloption. Die Aktivierung der elektronischen Postfächer unserer Verbundpartner ist selbsterklärend.

Wir empfehlen Ihnen dies zu tun.


Aktivierung ePostfach für DZ Privatbank
Die Aktivierung des ePostfachs für die DZ Privatbank wird Ihnen im folgenden pdf-Dokument erläutert.

Kann ich elektronische Dokumente auch ausdrucken oder lokal speichern ?

Sobald Sie das Dokument angeklickt haben, gibt es beide Auswahloptionen.

Können elektronische Dokumente auch mit einem Zahlungsverkehrsprogramm abgerufen werden?

Unsere Zahlungsverkehrsprogramme PROFI cash und VR-NetWorldSoftware bieten Ihnen komfortable Möglichkeiten zur Abholung elektronischer Dokumente. Schauen Sie sich unsere nachfolgenden Anleitungen einfach an. Für über Kontoauszüge hinausgehende Themen nutzen Sie bitte das elektronische Postfach in der Online-Filiale.

Aber auch Produkte anderer Anbieter bieten ähnliche Möglichkeiten. Sprechen Sie Ihren Programmlieferanten einfach an.

Ich bin Gewerbekunde. Kann ich denn die Möglichkeit elektronischer Dokumente nutzen ?

Das Bundesfinanzministerium und die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder haben diese Frage beraten und der Kreditwirtschaft Ende Juli 2014 schriftlich mitgeteilt, dass elektronische Kontoauszüge als Buchungsbelege anerkannt werden. Das Dateiformat ist nicht vorgeschrieben, eine einfache PDF-Datei genügt. Jedoch müssen die Anforderungen der GoBD an die Aufbewahrung elektronischer Dokumente eingehalten werden. An diese Entscheidung sind alle nachgeordneten Behörden, also z. B. die Finanzämter vor Ort gebunden.

Kunden, die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, sollten sich bei einem Angehörigen der steuerberatenden Berufe informieren, was im Fall des Bezugs von elektronischen Dokumenten (z.B. Kontoauszügen) zur Erfüllung dieser Pflichten zu beachten ist.