Carsten Leven übernimmt Staffelstab von Jochen Zien

Bonn, 09.12.2019

Der neue Leiter der Volksbank-Filiale in Aegidienberg heißt Carsten Leven (im Bild rechts).

Der 30-Jährige wird zum 1. Januar 2020 die Leitung der Volksbank am Aegidiusplatz übernommen.

Leven hat schon als Azubi bei der Volksbank angefangen und dort zuletzt als Kundenberater in der Filiale Bad Honnef gearbeitet. Nebenberuflich hat er ein Studium zum Dipl. Bankbetriebswirt erfolgreich abgeschlossen.

 „Ich bin mittlerweile seit acht Jahren als Berater immer im direkten Kontakt zu unseren Kunden und Mitgliedern. Das wird auch in Aegidienberg an erster Stelle stehen, deshalb freue ich mich auf die neue Aufgabe und hoffe auf eine gute Aufnahme in Aegidienberg“, erklärt der stolze Vater eines Sohnes, der vor drei Monaten zur Welt kam.

Carsten Leven wohnt mit seiner jungen Familie in Troisdorf. Zu Aegidienberg hat er eine familiäre Bindung, denn seine Großeltern stammen von dort.  In seiner Freizeit drückt er dem 1. FC Köln die Daumen und ist in St. Augustin-Menden bei der KG Blau-Wiesse Essele aktiv.

Sein Vorgänger Jochen Zien ist aus der Bergregion an den Rhein gewechselt, aber immerhin der rechten Rheinseite treu geblieben. Er hat die Leitung des Regionalcenters in Beuel übernommen.