Finanzspritze für Jugendfeuerwehren Bonn-Lengsdorf und Bonn-Duisdorf

Bonn, 05.09.2019: 

Ein Riesenscheck in Höhe von 1.640 Euro ging jetzt an den Feuerwehr-Nachwuchs. Das Geld stammt aus Spenden und Startgeldern eines Benefiz-Fußballturniers, das die Junge Union Hardtberg im Juni  veranstaltet hatte. Neben Teams der Sparkasse Köln Bonn und der VR Bank Bonn hatte auch eine Manschhaft der Volksbank Köln Bonn teilgenommen und den dritten Platz belegt.
Mit dem Geld sollen Zelte, Feuerwehrkleidung und sonstige Ausrüstung für die Jugendfeuerwehren angeschafft werden.

Alle Beteiligten waren sich einig, das Engagement der jungen Feuerwehr-Mitglieder zu unterstützen. Es ist nicht selbstverständlich, dass junge Menschen, sich ehrenamtlich engagieren und ihre Freizeit opfern, um sich für andere einzusetzen.