Volksbank Köln Bonn unterstützt Tischtennisabteilung des TuS Rondorf

05. Juli 2018

Mit einem Scheck über 1.000 Euro überraschten der Leiter der Filiale Rondorf, Miguel Cuevas, und sein Vertreter Tim Hanske die Kids der Tischtennisabteilung des TuS Rondorf.

Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Muhs bedankte sich im Namen der Kinder und ihrer Trainer: „Das Geld soll in die Materialbeschaffung zur Durchführung inklusiver Sportangebote investiert werden.“

Der TUS Rondorf bietet mit großem Erfolg eine behindertengerechte Selbstverteidigungsausbildung an. Für die Behinderten, die beim TuS Rondorf keine separate Abteilung bilden sondern weitgehend in die allgemeinen Angebote eingebunden werden, benötigt der Verein Blindenbälle, Tandemschwimmgeräte und Ersatzteile für Faltrollstühle.

BU: rechts Karl-Heinz Muhs, Vorsitzender TuS Rondorf, rechts Michael Cuevar und hinten Tim Hanske (beide Volksbank Köln Bonn)