80.000 Euro für die Jugendarbeit regionaler Sportvereine

Die Volksbank Köln Bonn möchte beim sportlichen Neustart nach der Corona-Zeit unterstützen.
Mit der Aktion „Corona-Sporthilfe“ spenden wir über unsere Stiftung „miteinander-füreinander“
insgesamt 80.000 Euro an gemeinnützige Sportvereine der Region.

Dabei haben wir besonders Vereine im Blick, die bei uns Kunde und Mitglied sind. Voraussetzung für eine Spende ist die Verwendung der Spendensumme im Rahmen der Jugendarbeit im Amateur- und Freizeitbereich sowie belegbare Einbußen durch die Corona-Pandemie.

Unser Ziel ist es, aktive Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Das heißt, wir helfen immer dort,
wo ehrenamtliches Engagement vorhanden ist, aber finanzielle Mittel fehlen.

Lasst uns gemeinsam wieder starten!